Schließen

Telefonische Beratung

Sie möchten mit einem Experten sprechen? Sie suchen den idealen Sensor für Ihre Anforderungen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne bei der Geräteauswahl.

Lassen Sie sich über unsere Telefonzentrale mit Ihrem VEGA-Berater verbinden:

+49 7836 50-0

Service-Hotline

In einem Service-Fall ist die 24-Stunden-Hotline an allen sieben Wochentagen verfügbar. Der Service erfolgt in englischer Sprache, zu den üblichen Geschäftszeiten auch in deutscher Sprache. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefongebühren:

+49 1805 85 85 50

(0)
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Mud-Pits I

Dichtemessung in den Mud-Pits

Dichtemessung in den Mud-Pits
Dichtemessung in den Mud-Pits
Dichtemessung in den Mud-Pits
Differenzdruck
Dichtemessung in den Mud-Pits
Radiometrie

Prozessdaten

Messaufgabe:
Dichtemessung
Messstelle:
Behälter
Messbereich bis:
0,8 g/cm3 … 2,5 g/cm3
Medium:
Bohrschlamm (Mud)
Prozesstemperatur:
0 … +90 °C
Prozessdruck:
0 … +5 bar
Besondere Herausforderungen:
Abrasion

Anwendungsbereich

Vor und während des Transports ins Bohrloch muss die Dichte des Schlamms (Mud) stetig überwacht werden. Sie ist ein wichtiges Kriterium für die richtige Zusammensetzung des Bohrschlamms (Mud). Durch die Dichteüberwachung werden ein reibungsarmer Vortrieb, ein verschleißfreies Bohren sowie eine ideale Abdichtung im Bohrloch sichergestellt.

Ihr Nutzen

Sicher
Sichere Abdichtung des Bohrloches
Wirtschaftlich
Kontinuierlicher Bohrkopf-Vortrieb
Komfortabel
Verschleiß- und wartungsfreie Messung

Empfohlene Produkte

Differenzdruck
Radiometrie

Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für OffŽshore

Download